Bracha

Bretone Mischling


Alter und Größe: geb. 08.2014|  52 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Bemerkung: Paten
gesucht

eingestellt am: 05. Februar  2018

Aufenthaltsort: Tierheim Vilafranca

 

 

Wir leiten gerne Ihre Fragen weiter
Kerstin Kärcher

Tel.: 06257 - 69850

E-Mail: kerstin.kaercher@griffon-and-friends.eu

 

Bei Interesse füllen Sie bitte auch unseren Selbstauskunftsbogen aus.

 

Für Schnell-Leser, eine Zusammenfassung:

Größe:

Gewicht:

Kastriert:

Stubenrein:

Anfänger

Familie:

Rentner:

Kinder:

Katzen:

52 cm

wissen wir nicht

ja

wissen wir nicht

ja, wenn sie Geduld haben

ja

ja

größere Kinder

wissen wir nicht

 

Verträglich mit Hunden:

Jagdtrieb:

Aktiv:

Handicap::

Mittelmeertest:

Hobby:

Wünsche von Bracha:

Rüden und Hündinnen

wissen wir nicht

mittleres Level

nein

negativ

spielen und  schmusen

endlich eine eigene Familie, mit viel Geduld!




Update 24. Februar 2019

Bracha hat sich so toll entwickelt!!! Es wird Zeit! Sie braucht soooo dringend ein Zuhause! Sie kann nicht mehr lange in der Pension bei Barcelona bleiben!!!!



Update 04. Dezember 2018

 

Bracha macht große Fortschritte auf der Pflegestelle. Doch sie braucht endliche ein Zuhause.

 

Ein Sofa zum Kuschel und viele Hände zum schmusen!



Bracha ist eine sensible und unterwürfige Hündin. Zu Beginn ist sie bei fremden Menschen etwas schüchtern. Nach kurzer Zeit taut sie aber

auf, lässt sich streicheln und genießt die Aufmerksamkeit.

 

Wir haben Bracha im Tierheim in Spanien kennen gelernt, dort war sie in einem Zwinger mit eher schwierigen Hunden und wurde aufgrund ihrer unterwürfigen Art immer wieder mal attackiert. Daher stammen auch die Schrammen auf ihrer Nase. Bracha befindet sich jetzt in einer Pension, wo sie deutlich entspannter ist und die Sicherheit genießt. Sie ist mit den anderen Hunden sehr gut verträglich, verhält sich aber aufgrund ihrer Erfahrungen etwas vorsichtig. Hunden, die sie kennt, vertraut sie recht schnell.

 

Für Bracha wären Menschen mit Geduld schön, die ihr die Zeit lassen, die sie braucht, um anzukommen und Vertrauen aufzubauen. Ein freundlicher Ersthund wäre von Vorteil.

 

Schutzgebühr 400€ (da Bracha kastriert ist)   

Bracha wird geimpft, gechipt, mit EU-Heimtierausweis, sowie auf Mittelmeerkrankheiten getestet und katriert vermittelt.