Travis

Podenco Mischling


Alter und Größe: geb.2017| ca. 40 cm
Geschlecht: Rüde ()
Bemerkung: Pate gesucht!

eingestellt am: 25.Juli  2018
Aufenthaltsort: Pension Spanien

 

 

 

Wir leiten gerne Ihre Fragen weiter
Martina Schürhagl
Tel.:  06157-807884

E-Mail: martina.schuerhagl@griffon-and-friends.eu

 

Bei Interesse füllen Sie bitte auch unseren Selbstauskunftsbogen aus.

 

Für Schnell-Leser, eine Zusammenfassung:

Größe:

Gewicht:

Kastriert:

Stubenrein:

Anfänger:

Familie:

Rentner:

Kinder:

Katzen:

ca. 40 cm

wissen wir nicht

wissen wir noch nicht

wissen wir noch nicht

nein

nein

ja

nein

wissen wir nicht

Verträglich mit Hunden:

Jagdtrieb:

Aktiv:

Handicap:

Mittelmeertest:

Hobby:

Wünsche von Travis:

Rüde und Hündin

wissen wir nicht

mittleres Level

Angsthund

negativ

wissen wir noch nicht

Ich möchte nie mehr geschlagen werden

 

 


Travis wurde von einer lieben Tierschutzkollegin in der Perrera Huesca entdeckt! Sein Besitzer hatte ihn seit Welpe an nur geschlagen und getreten. Sogar vor den Augen der Polizei, wurde Travis noch getreten und Misshandelt. Er ist so voll Angst und Panik, man kann es kaum in Worte fassen. Vor Männern hat er besonders große Angst.

Travis hat sich in der Perrera zwischen Holzkisten und Wand, Zuflucht und Sicherheit  gesucht!

 

Travis wird geimpft, gechipt, mit EU-Heimtierausweis, wie auf Mittelmeerkrankheiten getestet  und kastriert vermittelt.



Update Juni 2019

Travis hat sich soo toll gemacht! Das ist der Wahnsinn!

Unsere Kollegin Elena ist ein Engel und hat mal wieder ein Wunder vollbracht!


Update, 09. Dezember 2018

Travis macht, für seine Verhältnisse, sehr große Fortschritte! Er durfte mit unserer Kollegin Elena mal mit nach Hause. Und dort ist er noch mal ein Stück aus sich raus gekommen!

Wir sind total Stolz auf Travis. Es wird noch ein weiter Weg für ihn werden. Aber er ist auf dem richtig Weg!




 

 

Wir freuen uns ganz besonders, ihnen das Video von Travis zeigen zu können!

 

Violeta ist, genau wie wir, ganz hin und weg von Travis!!!

 



Ankunft in der Pension 24. Juli  2018

Travis wurde von einer lieben Tierschutzkollegin in der Perrera Huesca entdeckt! Sein Besitzer hatte ihn seit Welpe an nur geschlagen und getreten. Sogar vor den Augen der Polizei, wurde Travis noch getreten und Misshandelt. Er ist so voll Angst und Panik, man kann es kaum in Worte fassen. Vor Männern hat er besonders große Angst.

Travis hat sich in der Perrera zwischen Holzkisten und Wand, Zuflucht und Sicherheit  gesucht!

 

Unsere Kollegin Elena hatte große Mühe, dem verängstigten Travis ein Geschirr anzuziehen. Aber mit viel Geduld hat sie es hinbekommen!

Jetzt darf er erst mal zur Ruhe kommen!